0561 / 4007333

 Opernstraße 8, 34117 Kassel

KRYOLIPOLYSE – KÄLTE SCHMILZT FETTZELLEN

Professionelle Fettreduktion durch Kältetherapie

Gezielte Umfangsreduktion mit Kryolipolyse – auch bei Trotz Sport, gesunder Ernährung, erfolgreicher Diät – Sie bekommen störende Fettpolster einfach nicht in den Griff?

An den Problemzonen – am Bauch, der Taille („Love Handles“), Oberschenkel („Reithosen“), Schultern, Oberarmen („Winkeärmchen“) – will der Speck einfach nicht schmelzen? Waren alle Abnehmbemühungen vergeblich? Was tun?

Folgende Körperareale kommen für eine Kryolipolyse-Behandlung in Frage:

  • Bauch (Ober- /Unterbauch)
  • Hüfte
  • Taille
  • Oberschenkel (Innen- & Außenseiten)
  • Oberarme
  • Gesäß
  • Rücken
  • Weitere Areale auf Anfrage möglich

Tipp: Nutzen Sie die Behandlungszeit für sich, lesen Sie ein Buch, hören Sie Musik oder nehmen Sie sich ein Tablet-PC mit zur Behandlung. Eine Anwendung dauert im Schnitt um die 60 Minuten.

MIT KÄLTE UND WELLEN GEGEN HARTNÄCKIGE FETTPOLSTER

Schritt 1: Wir zerstören gezielt überflüssige Fettzellen durch Kälte nach dem Prinzip der Kryolipolyse. Fettzellen mögen keine Kälte! Kühlt man sie langsam auf +5 bis -10 Grad Celsius, dann tritt im Fettgewebe der Zelltod ein (Apoptose). Der Stoffwechsel unseres Körpers baut die Zellen ab.

Die Folge: Nach nur einer Sitzung von 60 Minuten Therapiedauer und 8 bis 12 Wochen Abbauzeit schmelzen unästhetische Fettpolster.

Schritt 2: Wir straffen erschlaffte Problemzonen durch Stoßwellen. Nach der erfolgreichen Reduktion der Fettzellen kann es zu Hauterschlaffungen kommen. Denn Kälte reduziert Fett zellen, strafft jedoch das nun überschüssige Gewebe nicht. Eine ergänzende Stoßwellentherapie schafft Abhilfe: Dabei werden elektromagnetische Signale in mechanische Stoßwellen umgewandelt. Diese regen die Straffung von Bindegewebsfasern, eine verbesserte Durchblutung und sogar die Bildung neuer elastischer Fasern an.

Vertrauen Sie auf unsere Anwendungskombination:

  • schmerzfrei
  • nicht-invasives Verfahren – KEINE OPERATION
  • keine Narben
  • keine Medikamente oder Betäubung nötig
  • schonend zum Körper – keine Beeinträchtigung nach der Behandlung
  • vollständiger Abbau und Abtransport der Fettzellen durch den eigenen Organismus

Wie läuft die Kryolipolyseanwendung genau ab?

Am Anfang der Kryolipolyse-Behandlung steht immer das Fachgespräch mit einer speziell ausgebildeten Expertin aus unserem der Hautarztpraxis angeschlossenen Institut für medizinische Kosmetik. Dabei besprechen Sie, welche Körperareale behandelt werden sollen, wie die Behandlung im Detail ablaufen wird und schließen ggfs. bestehende Risiken aus.

Kontakt

SCIN BEAUTY CASSEL
Medical Beauty Center
Opernstraße 8
34117 Kassel

0561 / 4007333
kontakt@drknittl.de

Öffnungszeiten

Mo. – Do.:   8.00 – 18.00 Uhr
Freitag:   8.00 – 13.30 Uhr

Sowie nach Vereinbarung.
Termin Anfragen