0561 / 4007333

 Opernstr. 8, 34117 Kassel

Photodynamische Therapie (PDT)

Hautkrebs heilen mit Licht

Hautkrebserkrankungen nehmen in Deutschland und weltweit kontinuierlich zu. Insbesondere der Aufenthalt in der Sonne ohne geeigneten kosmetischen oder textilen Sonnenschutz ist für das Auftreten der meisten Hautkrebsarten verantwortlich.

Vorteile der Photodynamischen Therapie (PDT)

  • sehr hohe Heilungsraten
  • hervorragendes kosmetisches Ergebnis
  • geringer Zeitaufwand
  • Möglichkeit der Behandlung kleiner, verstreuter Schädigungen, die äußerlich noch gar nicht sichtbar sind
  • fehlende Interaktion zu anderen Medikamenten, insbesondere zu einer Antikoagulation
  • Wiederholbarkeit, falls die Erkrankung erneut auftreten sollte

Während zur Behandlung des frühzeitig erkannten Malignen Melanoms (MM, schwarzer Hautkrebs) nur die operative Entfernung empfohlen werden kann, sind die Möglichkeiten zur Behandlung des hellen Hautkrebses vielfältiger.

Für oberflächliche Formen des hellen Hautkrebses (Basalzellkarzinom/Basaliom) oder Vorläufer des Platenepithelkarzinoms, den   Aktinischen   Keratosen,   kommen   neben chirurgischen   Maßnahmen   die   Anwendung   der Kryochirurgie, spezifischer Cremes und insbesondere die Durchführung   einer   Photodynamischen Therapie (PDT) in Betracht.

Die PDT lässt sich   sehr verkürzt,   als „Heilen   mit   Licht“   beschreiben. Ob eine Therapie zur Behandlung eines oberflächlichen   (superfiziellen)   Basalzellkarzinoms oder bei Aktinischen Keratosen eingesetzt werden kann, wird im Gespräch durch Dr. med. Evelin Knittl und Dr. med. Frieda Schwarzinger und Kollegen, unsere Dermatologen im Haut- und Laserzentrum und Ihnen anhand Ihrer individuellen Haut-Situation entschieden.

Photodynamische Therapie (PDT)

Die Photodynamische Therapie ist eine Behandlungsform, die ursprünglich zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelt wurde. Nach anfänglichen Erfolgen geriet die Therapie in Vergessenheit und wurde erst Ende des 20. Jahrhunderts wiederentdeckt. Seit einigen Jahren erlebt die PDT einen wahren Siegeszug in der Behandlung vieler Tumorformen, nicht nur in der Dermatologie, sondern in fast allen medizinischen Disziplinen. Bei der Photodynamischen Therapie handelt es sich um eine Behandlung,

welche den Einsatz einer Lichtquelle mit einer lichtaktivierbaren Substanz (Photosensibilisator) kombiniert. Dabei entstehen Sauerstoffmoleküle, die so reaktionsfreudig sind, dass sie insbesondere (durch Krebs oder Entzündung) erkrankte Zellen zerstören.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kontakt

SCIN BEAUTY CASSEL
Medical Beauty Center

Opernstr. 8
34117 Kassel

0561 / 4007333
kontakt@drknittl.de

Öffnungszeiten

Mo. – Do.: 8.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 – 13.00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung.
Termin Anfragen